WhatsApp Web für iPhones läuft.

WhatsApp Web für iPhones läuft.

Long long time ago (i can’t still remember!), brachten die Dudes von WhatsApp die Web-Version des beliebten, grünen Messaging-Dienstes an den Start. Damals war die Trauer bei den iPhone-Jüngern sehr groß, da WhatsApp Web nur für Android, BlackBerry, Windows Phone, Nokia-Symbian und weiteren Shit verfügbar war – aber eben nicht für iPhones.

Nach zahlreichen Tränen, können iPhone-Nutzer endlich aufatmen, müssen nicht mehr auf irgendwelche Dritt-Lösungen oder auf Tweaks setzen, denn sie können WhatsApp App nun auch endlich mit ihrem iPhone nutzen. Also so richtig offiziell und so. Damit die Sache rund läuft, müsst ihr einfach auf web.whatsapp.com gehen und auf dem iPhone in der WhatsApp-App den Menüpunkt „WhatsApp Web“ auswählen und den QR-Code auf dem Web-Client scannen. Fortan synchronisiert euer Web-Browser mit eurem Smartphone, allerdings nur, wenn beide im gleichen Netzwerk sind.

Seid ihr denn schon fleißig am WhatsApp Web nutzen? Macht euer iPhone brav mit und seid ihr zufrieden damit? Bisher habe ich noch nichts von Bugs oder sonstigen Fehlern gehört. Aber immerhin hatten die Entwickler auch genügend Zeit das Ding für iOS tauglich zu machen. Theoretisch müsste es nun auch gehen, dass ihr WhatsApp Web auf dem iPad startet und dort dann eben falls eure Nachrichten sehen, lesen und beantworten könnt.

The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.