Untethered Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht [Update]

Untethered Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht [Update]

Update
Anscheinend hat das Programm einen Bug, bei dem der Prozess bei 20% hängen bleibt und das iPhone in einen Bootloop gerät. Das Problem ist scheinbar, dass sich das Programm nur mit der 32-bit-Version von iTunes verträgt, aber das ist ertsmal nur eine Vermutung.

Das chinesische Hacker-Team TaiG hat soeben einen Untethered Jailbreak für iOS 8.3 veröffentlicht. Der Jailbreak unterstützt alle iOS Versionen ab 8.1.3 bis zur aktuellsten und ist derzeit nur für Windows verfügbar.

Das Programm könnt ihr bei meinen Homies vom amerikanischen iDownloadBlog hier herunterladen.

Aber Vorsicht: Die meisten Tweaks wurden noch nicht für iOS 8.3 geupdated. Vor allem Cydia Substrate, das Tweak, auf dem (fast) alle anderen Tweaks basieren, ist noch nicht auf 8.3 angepasst, daher solltet ihr dem Jailbreak erstmal fernbleiben, nicht dass ihr euch euer Gerät samt Daten zerschießt.

Also: Nicht auf iOS 8.4 nächste Woche zu updaten, wenn ihr auf Apple Music pfeift und euch der Jailbreak wichtig ist.

Ich halte euch auf dem Laufenden.

The following two tabs change content below.

Mario

Azubi, Technikallrounder und Autor für TechNews vom Chiemsee. Seit dem ersten iPhone in der Smartphone-Szene unterwegs und immer up-to-date.