Überzogenes Gerücht: Samsung stellt Galaxy S6 zur CES 2015 vor

Überzogenes Gerücht: Samsung stellt Galaxy S6 zur CES 2015 vor

Kommen wir mal zu einem Gerücht, was man eher mit Vorsicht genießen sollte. Eigentlich glaube ich nicht daran, jedoch lag ich dieses Jahr beim Nexus 6 so gravierend falsch, dass ich meinem Gefühl aktuell nicht unbedingt traue.

Es geht um das Samsung Galaxy S6, genauer um seine Vorstellung. Südkoreanische Medien berichten aktuell, dass wir das Flaggschiff und seine Edge-Premium-wasauchimmer-Variante schon im Januar zur CES 2015 zu sehen bekommen. Sonst präsentiert Samsung sein Flaggschiff immer erst im Frühjahr, aber laut Medienberichten will man der starken Konkurrenz ( HTC One M9, Huawei D8 ) etwas aus dem Weg gehen, um sein sportliches Ziel von 45 Millionen verkauften Geräten zu erreichen.

Das Samsung Galaxy S5 hat sich mehr schlecht als recht verkauft und dementsprechend soll der Sinneswandel seitens Samsung kommen. Irgendwie will sich mir die angebliche Logik hier nicht erschließen und ich halte es auch für schwer umsetzbar, dass man die Präsentation eines Smartphones eben mal um 2 – 3 Monate vorziehen kann. Weiterhin glaube ich auch noch nicht unbedingt daran, dass wir wirklich auch eine Variante mit doppelt gebogenem Display sehen werden.

The following two tabs change content below.

Marcel

Der Reißverschluss, das Internet und Ketchup waren meine Ideen. Bist du cool, dann folgst du mir bei Twitter.