Samsung deutet Smartphone mit Augen-Scanner an

Samsung deutet Smartphone mit Augen-Scanner an

BsRl-MECUAAWo_N

Da der Fingerabdruck ja anscheinend noch nicht sicher genug ist, arbeitet Samsung schon and er nächsten Entsperr-Technik für seine Smartphones: dem Iris-Scanner. Das lässt sich zumindest aus dem Bild schließen, dass auf dem @SamsungExynos-Kanal auf Twitter gepostet wurde.

Unter dem Hashtag #ExynosTomorrow twitterte der Kanal, dass Sicherheit mit einzigartigen Features verbessert werden kann, dazu das obige Bild mit einem Smartphone und einem Bild von einem Auge, das womöglich gerade gescannt wird.

Daneben stehen Möglichkeiten bzw. Situationen, in denen diese neue Technik zum Einsatz kommen könnte. Insgesamt alles ziemlich futuristisch aufgesetzt, zudem steht oben links noch „Unlock the future“, also soviel wie „Entsperrt die Zukunft“.

Scheint also wirklich so, als wenn Samsung gerade an solche Iris-Scannern arbeitet. Aber ich denke vor 2015 oder sogar 2016 werden wir kein Smartphone mit so einem Scanner sehen, es bleibt also nur ein Vorgeschmack.

via Giga
The following two tabs change content below.

Mario

Azubi, Technikallrounder und Autor für TechNews vom Chiemsee. Seit dem ersten iPhone in der Smartphone-Szene unterwegs und immer up-to-date.