OnePlus Two: Fingerabdruckscanner in neuem Flaggschiff bestätigt

OnePlus Two: Fingerabdruckscanner in neuem Flaggschiff bestätigt

OnePlus Two, das neue Flaggschiff aus dem Hause OnePlus, wird einen Fingerabdruckscanner bekommen. Diese Tatsache gab der Smartphone-Hersteller vor nicht allzu langer Zeit im eigenen Forum bekannt. Neben dem Snapdragon 810, USB-C und einer krassen VR-Live-Vorstellung, macht der Fingerabdruckscanner die Gans nun fett.

OnePlus Two: Sensor schneller als TouchID

Und OnePlus ist hart zuversichtlich. Schneller als TouchID soll es sein und einer der schnellsten Sensoren den es gibt, sei verbaut. Leser im Forum spekulieren über den Qualcomm Snapdragon Sense (Link), der wohl auch bei der U.S. Regierung zum Einsatz kommt. Zu welchen Zwecken steht aber leider nicht auf der Webseite von Qualcomm. Vermutlich in irgendwelchen Sicherheitsvorkehrungen, damit nur die wichtigsten Dudes in wichtige Abteilungen gelassen werden.

Allerdings wird der Scanner im OnePlus Two eher kontrovers von der Forum-Gemeinde aufgefasst. Viele finden es geil, dass das OnePlus Two verstärkt auf Sicherheit setzt und nur noch der Besitzer selbst das Gerät entsperren kann (wobei bis zu 5 Profile angelegt werden können). Aber viele sehen in dem Scanner auch keinen Sinn, unnötige Technik und Diebstahl von biometrischen Daten stehen im Raum.

Ich bin mir aktuell noch unschlüssig, ob ein Fingerabdruckscanner im neuen OnePlus Two so richtig geil sein kann. Insbesondere, weil OnePlus nicht mehr auf CyanogenMod als Betriebssystem setzen wird. Vielmehr ist es dann wieder ein Chinesisches Smartphone, mit Chinesischer Software und einem Fingerabdruck-Scanner, der meine persönlichen Daten vermutlich noch zuerst an einen Chinesischen Server sendet. Oder was denkt ihr darüber?

The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.