Nexus 6P ab jetzt vorbestellbar

Nexus 6P ab jetzt vorbestellbar

Nachdem man seit gestern schon das Nexus 5X bestellen kann, nehmen die großen Online-Händler nun auch die ersten Bestellungen für den neuen 6-Zoll-Klopper von Google entgegen.

Konkret sind das Media Markt, Saturn und Amazon.

Ein festes Lieferdatum gibt es zwar noch nicht, aber ein „Erscheint in Kürze“ soll wohl darauf hindeuten, dass es nicht mehr allzu lange dauert. Der Preis liegt bei 699€, wobei Google eine UVP von 649€ nennt.

Fun Fact: Im Google Store kann man das Gerät noch nicht bestellen. Wer aber Lust auf einen Chromecast hat, sollte das vielleicht noch abwarten, denn bei Bestellungen bis zum 8. Dezember gibt Google so ein Ding kostenlos zu jedem Nexus 6P dazu.

Für Leute, die die letzten Wochen unter einem Stein verbracht haben, hier nochmal das Nexus 6P zusammengefasst: Das neue Flaggschiff von Google kommt mit einem 5,7″ 2K Display (2.560×1.440p) und bietet damit eine Pixeldichte von satten 518ppi. Unter der Haube werkelt der neueste Snapdragon 810 v2.1 Octa Core zusammen mit 3GB RAM. Fotos schießt das 6P mit 12,3 MP hinten und 8 MP vorne. Der interne Speicher liegt bei 32, 64 oder 128GB (nicht erweiterbar). Um das Nexus über den Tag (oder zwei) zu bringen hat Google einen 3.450mAh großen Akku verbaut.

The following two tabs change content below.

Mario

Azubi, Technikallrounder und Autor für TechNews vom Chiemsee. Seit dem ersten iPhone in der Smartphone-Szene unterwegs und immer up-to-date.