Eigener Name in der oberen Chrome-Leiste? So entfernt ihr den Shit!

Eigener Name in der oberen Chrome-Leiste? So entfernt ihr den Shit!

Gestern fiel mir beim 9Gaggen plötzlich auf, dass mein Chrome Browser am Notebook irgendwie anders ist als sonst. Mein Blick wanderte nach Rechts Oben, wo auf einmal mein Name neben dem Minimieren-, Maximieren- und Schließen-Button stand. Kurz recherchiert erfuhr ich, dass Google still und heimlich ein Update eingespielt hat, durch das man nun die Chrome-Konten im Browser wechseln kann. Keine schlechte Idee, falls mal die Freundin am PC ist und man nicht möchte, dass sie alle Schmuddelseiten entdeckt, auf denen man in den letzten 800 Stunden war.

Da es mir aber Bums ist und ich meinen Namen nicht dort oben stehen haben will, wollte ich wissen wie ich den Schmarrn wieder los werde. Also kurz ein wenig gegoogled und schlussendlich fündig geworden. Da ich nett bin, verrate ich euch kurz wie ihr den Namen wieder aus der Chrome Leiste entfernt.

  1. Neuen Tab öffnen und dort „chrome://flags“ öffnen, dann kommt ihr in die Ecke wo Chrome alle neuen Features auflistet.
  2. Dort sucht ihr nun nach der Funktion „Neues Profilverwaltungssystem aktivieren Mac, Windows, Linux, Chrome OS, Android“, welches ihr dann von Standard auf „Deaktivieren“ umstellt.
  3. Unten wird nun angezeigt, dass ihr den Browser neustarten sollt, was ihr auch macht. Fertig.
 via chip
The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.
  • Kuno

    Guter Tipp, mich hat das auch genervt. Danke, Flo!