Motorola Moto 360: Update gibt dem Akku ordentlichen Boost

Motorola Moto 360: Update gibt dem Akku ordentlichen Boost

Ihr habt es vielleicht mitbekommen, ich bin heiß auf die Moto 360. Endlich mal geiles Design und nicht so eine Nerd-Scheiße. Auch die Präsentation auf der IFA war durchaus knorke und hat was her gemacht. Versprochen wurde damals eine Akkulaufzeit von einem Tag. Garantiert!

Pustekuchen. Die ersten Tests haben gezeigt, dass der Akku unter aller Sau sein muss und das Gerät viel schneller an die Dose muss, als einem lieb ist. Und das war für mich ein echter Dämpfer. Denn die geilste Uhr bringt mir nix, wenn sie mir Abends 20 Uhr nicht mal mehr die Zeit zeigen kann.

Doch so wie es aussieht, hat Motorola die Affen im Keller nicht in den Urlaub geschickt, sondern richtig hart arbeiten lassen. Denn das neue Update sorgt laut Reddit dafür, dass die Uhr mindestens doppelt so lange hält.

Ein Nutzer bei Reddit berichtet, dass er die Uhr um 10 Uhr vom Ladeteil genommen hat. Danach hat er sie den ganzen Tag genutzt, Navigiert in der Karre, Emails gelesen, Katzenbilder angeschaut. Was man eben so macht mit so einer Uhr. Jedenfalls hatte er Nachts um 3 Uhr immer noch 41% Akku.

Sieht vielversprechend aus!

PS: Wer mit dem Moto G 2014 liebäugelt, sollte sich mal unseren Testbericht durchlesen!

The following two tabs change content below.

Philipp

Ich hab den Laden hier ins Leben gerufen, das Design gebastelt und die Autoren bezirzt. Dafür gibt es bei uns keine beschönigten News, sondern nur ehrliche Meinungen. Wer das verträgt, ist herzlich Willkommen!