iPhone 6C: Bild aufgetaucht, sieht wieder billig aus

iPhone 6C: Bild aufgetaucht, sieht wieder billig aus

Schon mit dem iPhone 5C zeigte Apple, dass man die Linie, die Steve Jobs vorzeichnete, verlassen wird. Einen knallbunten Plastikbomber, kannte man zwar schon von dem iMac G3, doch bei dem iPhone war es etwas Neues. Ein buntes iPhone mit Polycarbonat-Gehäuse? Viele meinten, darunter auch ich, dass sich das Ding so gut verkaufen wird wie es aussieht – nämlich beschissen. Doch man irrte sich, das iPhone 5C fand sicherlich ein paar Millionen Abnehmer – nicht zu vergleichen mit den Verkaufszahlen eines Haupt-iPhones.

iPhone-6C-Rear-Housing-2

Nun scheint es als würde ein Nachfolger in den Startlöchern stehen. Wird die nächste Version also wieder iPhone 6S heißen und es zusätzlich ein iPhone 6C geben? Es scheint so. Das Bild es pinken Plastik-iPhones stammt von dem Online-Händler Future Supplier, der es keine Ahnung wo her hat. Man sieht schön die Unterschiede zwischen altem 5C und dem neuen 6C, falls es denn ein echtes Bild sein sollte. Könnte ja auch sein, dass ein ausgefuchster Troll das Ding hat drucken lassen, um das Internet zu veräppeln.

The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.