Huawei teasert womöglich Fingerabdruckscanner

Huawei teasert womöglich Fingerabdruckscanner

huawei_ifa_2014_teaserIch verstehe den Hype um den Fingerabdruckscanner irgendwie. An sich ein cooles Feature und sicherlich auch minimal praktisch, jedoch habe ich bei dem Thema so meine Bachschmerzen. Bei iOS-Geräten jedoch deutlich weniger, als bei Android-Geräten, einfach der Sicherheit wegen.

Huawei, der sich langsam einen Namen gemacht hat, aus dem fernöstlichen China wird zur IFA 2014 „Großes“ vorstellen und ein Teaser deutet da auf ein paar Dinge hin. Der Teaser erinnert ein wenig an ein Bilderrätsel aus der Grundschule und Blogger, die wesentlich schlauer sind, als alle Blogger bei TechNews zusammen, haben sich mal Gedanken zu dem Thema gemacht.

Der Panzerschrank mit Fingerabdruck ist easy: Dies deutet darauf hin, dass Huawei wohl auch auf Fingerabdruckscanner setzen wird. Das Gangegtriebe mit 8 Gängen soll wohl angeblich für einen 8-Kern-Prozessor stehen und die 6 Katzen ( die wesentlich schöner hätten sein können ) könnten für LTE-Cat.6 stehen, welches eine Downloadgeschwindigkeit von 300 Mbit/s bereitstellt.

Wofür die Rechnung von 83/100 ist, ist noch strittig, könnte aber bedeuten, dass das Gerät 0,83 cm dick ist. Zu welchem Gerät diese Daten gehören sollen ist natürlich auch noch unbekannt, die 7 deutet aber darauf hin, dass es sich um ein Ascend D7 oder Ascend Mate 7 handelt.

TL;DR: Spiel, Spaß und Spannung mit Bilderrätseln von Huawei.

The following two tabs change content below.

Marcel

Der Reißverschluss, das Internet und Ketchup waren meine Ideen. Bist du cool, dann folgst du mir bei Twitter.