Galaxy Note 4: Samsung verteilt Einladungen zu IFA Unpacked Event 2014

Galaxy Note 4: Samsung verteilt Einladungen zu IFA Unpacked Event 2014

ifa-2014-sammobile1

Zugegeben, über das Samsung Galaxy Note 4 gibt es bisher nicht sonderlich viele Bilder oder Leaks zu sehen. Man weiß nur, dass es zur IFA vorgestellt werden soll und groß sein wird. Das verwundert mich ein wenig, dass man nur so wenig darüber weiß. Nichtsdestotrotz verschickt Samsung nun die erstem Presseeinladungen zu einem Unpacked Event am 3. September in Berlin (zur IFA). Vermutlich werden wir dort das neue Galaxy Note 4 sehen zusammen mit einer neuen Gear-Smartwatch und ebenfalls wird dir Gear VR-Brille erwartet. Denkbar wäre auch das Samsung Z.

Interessanterweise stammt die Information von Sammobile, deren Beitrag merkwürdigerweise schon wieder gelöscht wurde. Kann es sein, dass sie von Samsung auf die Nüsse bekommen haben? Oder sie hatten einen NDA und zu früh auf „Veröffentlichen“ geklickt. Mir egal – ich verbreite die Botschaft einfach weiter, dass am 3. September um 14 Uhr ein Upacked Event im Tempodrom in Berlin stattfinden wird. Ich fände es wieder übelst cool, wenn zur gleichen Zeit ein Microsoft-Event stattfinden würde und sich die beiden Hersteller battlen und um die Journalisten kämpfen (wir berichteten).

Sammobile erwartet folgende technische Daten unter der Haube des Note 4:

  • Display: 5,7 Zoll QHD (2560×1440 Pixel)
  • CPU: Snapdragon 805 Quadcore / Exynos 5433
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Kamera: 16 Megapixel Sony IMX240 Sensor mit OIS
  • OS: Android 4.4.4 (KitKat)

Werdet ihr auf der IFA sein und euch das Event anschauen oder wenigstens von zu Hause aus aufm Sofa mit zwei Bier und Nachos?

quelle sammobile (cache) via AAS
The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.