Erstes Tizen-Smartphone verschoben – möglicherweise auf 2015

Erstes Tizen-Smartphone verschoben – möglicherweise auf 2015

how-to-unlock-samsung-z

Samsung will sich ja mit Tizen OS etwas unabhängiger von Googles Android machen, und das was ich bisher von Tizen gesehen habe, gefällt mir sehr gut. Auch das erste Tizen-Smartphone, das Samsung Z, ist durchaus interessant. Geplant war ein Release im Herbst, neuen Informationen zufolge könnte sich der Release jetzt allerdings bis ins nächste Jahr verschieben.

Das Samsung Z sollte eigentlich im dritten Quartal in Russland erscheinen und dann im Rest der Welt. Aber geheime Quellen berichten jetzt, dass Samsung den Release verschoben hat. Aber warum?

Zu wenig Apps. Genau, es gibt zu wenig Apps für Tizen, da wäre dann der App Store für die Kunden sehr mager, das will Samsung natürlich nicht. Also müssen sie noch ein bisschen warten, bis sich mehr Entwickler bereit erklären, neue Apps für Tizen OS zu entwickeln oder bestehende auf Tizen zu portieren.

Ob „zu wenig Apps“ jetzt eine gerechtfertigte Ausrede für einen späteren Release ist, das kann jeder für sich selber entscheiden, ich finde den Grund allerdings etwas lachhaft.

Was sagt ihr dazu?

The following two tabs change content below.

Mario

Azubi, Technikallrounder und Autor für TechNews vom Chiemsee. Seit dem ersten iPhone in der Smartphone-Szene unterwegs und immer up-to-date.