Apple Keynote: iPhone SE offiziell vorgestellt

Apple Keynote: iPhone SE offiziell vorgestellt

Wie erwartet hat Apple gestern das neue iPhone SE der Öffentlichkeit präsentiert und ich muss sagen: Ich bin nur teilweise begeistert.

Technisch gesehen ist das neue Budget iPhone im 6s-Bereich angesiedelt: Mit dem 4″ Retina Display, dem Apple A9 Chip und 2GB RAM ist das iPhone SE sozusagen unter der Haube exakt ein iPhone 6s.

Äußerlich ist das iPhone SE die Wiedergeburt des meiner Meinung nach schönsten iPhones, dem iPhone 5s.. Hinten knipst ihr mit 12MP (ja, auch in 4K und 1080p mit 60fps), vorne ist eine 1,2MP FaceTime-Kamera verbaut.

Als Goodies bekommt ihr in dem iPhone SE noch Touch ID und always-on „Hey Siri“ mit dazu. Allerdings ist Force Touch nach wie vor dem iPhone 6s (bald 7) vorbehalten.

Der Preis ist wie immer, Apple-like, viel zu hoch angesiedelt. Ihr zahlt für die 16GB Variante 489€, für 64GB ganze 589€.

In der Vergangenheit hat Apple ja mit Budget-iPhones weniger gute Erfahrungen gemacht, mal sehen wie sich das iPhone SE schlägt.

Was ist Eure Meinung?

via apple
The following two tabs change content below.

Mario

Azubi, Technikallrounder und Autor für TechNews vom Chiemsee. Seit dem ersten iPhone in der Smartphone-Szene unterwegs und immer up-to-date.