Android 4.4.3: Update angeblich in diesem Monat für Galaxy S5 und nächsten Monat für S4

Android 4.4.3: Update angeblich in diesem Monat für Galaxy S5 und nächsten Monat für S4

Besitzer eines Nexus-Gerätes, Motorola E, G und X durften sich bereits über eine Frischzellenkur seitens Google freuen. Sie bekamen das Mini-Update auf Android 4.4.3 schneller als ich das Wort Eierschalensollbruchstellenverursacher aussprechen kann. Wer allerdings ein Samsung-Smartphone sein eigen nennt, der konnte bisher mit einer Custom-ROMs den neuen Android-4.4.3-Flavor aufspielen. Mit Paranoid Android RC1 habe ich beispielsweise schon mein Note 2 mit Android 4.4.3 beglücken können. Nun sollen aber bald die offiziellen Updates für das Samsung Galaxy S5 und das S4 folgen.

Das berichtet zumindest der Screenshot einer Tabelle vom 10. Juni, der den Jungs von Android Geeks per Mail zugeflogen sei. Dort sind die drei Modelle Galaxy S5 (SM-G900H), Galaxy S5 (SM-G900F) und Galaxy S4 (GT-I9506) (LTE-Version) aufgelistet. Für die beiden S5-Modelle ist jeweils der Juni als Release-Datum angegeben und für das S4 gibt es demzufolge erst im Juli das Update.

Wer sich jetzt viel von dem Update erhofft, muss sich nicht viel Hoffnung machen, denn es gibt gerade einmal ein paar optische Änderungen in der Telefon-App und ein paar Bug-Fixes. Aber nicht traurig sein, am 25. Juni stellt Google schließlich auf der Google I/O eine neue Version von Android vor.

The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.