Oktoberfest 2015: Nur ein paar Livestreams auf Periscope [Kommentar]

Oktoberfest 2015: Nur ein paar Livestreams auf Periscope [Kommentar]

„O’zapft ist“ schallt es durch die Weiten des Interwebz und jeder zweite, feierfreudige Deutsche mutiert zu einem/r Lederhosen-Träger/in oder zu einem/r Dirndl-Träger/in. Und in diesem Jahr wird dieses trinkfreudige Event präsenter denn je sein, denn es gibt da dieses neue Ding namens Internet Periscope. Mit Periscope (Ja ja, es gibt auch noch Meerkat) sind Livestreams von überall möglich wo es Internet gibt – ergo gibt es in diesem Jahr sehr viele Livestreams des Oktoberfests 2015! Fuck Yeah.

Oktoberfest 2015 endlich live miterleben – Woohooo

Endlich live miterleben wie Betrunkene auf Bierbänken abfeiern, wie Fässer angestochen und wie die Betrunkensten in der Hecke ihren Trieben nachgeben. Das wahre Oktoberfest 2015 quasi live direkt im Wohnzimmer und nichts geschnitten wie bei ARD. Da wir von TechNews aber generell antialkoholisch leben und uns nur von Leitungswasser und Eiweißdrinks ernähren und daher nie auf dem Oktoberfest anzutreffen sind, haben ich euch mal die besten Oktoberfest 2015 Periscope Livestreams ausgesucht, damit auch ihr von zuhause aus bei den Feierlichkeiten dabei sein könnt. Oder ihr gönnt euch einfach nur einen kurzen Blick in die Abgründe des menschlichen Seins – zumindest abends. Ich meine, ich trinke auch gerne mal ein, zwei Bier – aber dieses exzessive Hirnzellentöten ist doch nicht mehr normal. Oder sehe ich das falsch?

Oktoberfest 2015: Die besten Periscope Livestreamer

Ich werde die Liste immer mal wieder erweitern, wenn ich Böcke habe oder wenn überhaupt mal jemand streamt. Wer dennoch Spaß dran hat, anderen beim Saufen zuzuschauen, sollte eher gegen Abend auf Twitter nach den beiden HashTags (#): #Oktoberfest und #Periscope schauen. Den Quick-Link dazu findet ihr hier:

Die aktuellsten Periscope Livestreams des Oktoberfests 2015 finden

The following two tabs change content below.

Florian Fritz

Essperimentalphysiker
Philanthrop und Handyfetischist der ersten Stunde. Alles begann mit dem Sagem MC-939. Später folgten das Siemens MT50, Sony Ericsson K300, BenQ Siemens S88, Motorola Defy, Samsung Galaxy Note 2 und das neue, dicke Ding in seiner Hose ist das OnePlus One. In seiner Freizeit identifiziert er liebend gerne Smartphones in freier Wildbahn und ruft deren technische Daten aus dem Gedächtnis ab. Über Twitter findet ihr noch mehr geilen Shizzle von mir.
  • beny

    toll kein video geht!