Drop-Test für das Samsung Galaxy S 4

Drop-Test für das Samsung Galaxy S 4

drop-test-fur-das-samsung-galaxy-s-4

Am Besten soll man ja etwas Neues starten, wenn man etwas „altes“ kaputt macht. In dem Sinne beginnen wir diesen Blog mit einem Falltest für das Samsung Galaxy S 4. Man kann von den Falltests halten was man will, ich finde sie immer wieder ganz amüsant. Ist ja nicht mein Gerät, welches sich da unaufhaltsam dem Boden näher. Außerdem bekommt man, auch wenn da sicher ungefähr tausende Faktoren eine Rolle spielen und man wohl auch echt viel Glück braucht, einen recht brauchbaren Eindruck von der Robustheit des Gerätes.

Und wie schon im Titel erwähnt, seht ihr hier heute zwei Videos die eins der begehrten Smartphones fallen lassen. Einmal im Vergleich mit dem iPhone 5S und einmal geht das S 4 ganz alleine an den Start. Und ich kann schon mal sagen, dass sich das Samsung Galaxy S 4 gar nicht so schlecht schlägt. Das liegt wohl am Plaste. Da platzt vielleicht mal eine Ecke ab, aber es geht nicht gleich das komplette Display kaputt.

Aber, mein Nexus 4 von LG ist auch schon sicher 20 mal runtergefallen aus verschiedenen Höhen. Meist auf den dankbaren PVC Boden, aber im Bad auch schon auf die Fließen. Und auch da habe ich bisher keine größeren Risse oder sonstiges in Kauf nehmen müssen, sondern nur kleinere Platzer an den Ecken. Damit kann ich leben. Ein iPhone wäre eventuell schon zersprungen auf dem Fließenboden. So, jetzt aber genug geschrieben, schaut euch die beiden Videos an!

 

The following two tabs change content below.

Philipp

Ich hab den Laden hier ins Leben gerufen, das Design gebastelt und die Autoren bezirzt. Dafür gibt es bei uns keine beschönigten News, sondern nur ehrliche Meinungen. Wer das verträgt, ist herzlich Willkommen!